Design Thinking: Innovativ, interdisziplinär, anders

Seit vielen Jahren setzt die IW Akademie Design Thinking ein, um unkonventionelle, innovative Lösungen für komplexe Problemstellungen zu finden. Dabei richten wir die Konzeption und Durchführung unserer Formate konsequent an Ihren Bedürfnissen und Wünschen als Kunde aus.

Wir begleiten Sie sowohl beim Aufbau methodischer Kompetenzen als auch bei der inhaltlichen Bearbeitung von Themen mit Hilfe von Design Thinking, wie z.B.

  • Nachhaltigkeit: Wie können wir nachhaltiges Wirtschaften in unserem Unternehmen fördern?
  • Innovation: Wie können wir ein echtes Innovationserlebnis schaffen und so unsere Mitarbeiter motivieren, neue Ideen voranzutreiben?
  • Werte und Kultur: Wie können wir hierarchieübergreifenden Austausch fördern und mehrdimensionales Feedback ermöglichen?

Individuelle Formate für jedes Bedürfnis

Regelmäßig veranstalten wir in unseren exklusiven Räumlichkeiten Design Thinking Trainings für angehende Coaches. Die Trainings richten sich an alle Interessierten und erfordern keine speziellen Vorkenntnisse.

Interessiert? Nähere Informationen finden Sie hier.

Regelmäßig veranstalten wir in unseren exklusiven Räumlichkeiten offene Design Thinking Workshops zu verschiedenen Themen wie "Führen in digitalen Zeiten" und "Weiterbildung 4.0". Die Workshops richten sich an alle Interessierten und erfordern keine speziellen Vorkenntnisse.

Interessiert? Nähere Informationen finden Sie hier.

Design Thinking eignet sich für alle Unternehmen/Teams/Personen, die

  • die sich weiterentwickeln und neue Methoden lernen möchten,
  • die bereit sind, die Bedürfnisse des Nutzers konsequent in den Mittelpunkt zu stellen,
  • die Erlebnis-Innovationen schaffen und kreativ werden wollen.

Sie möchten ein neues Innovationsteam in Ihrem Unternehmen aufbauen und in der Methode Design Thinking schulen? Sie stehen vor einem komplexen Problem, für das Sie keinen Ansatz finden und das nach einer schnellen, kreativen Lösung schreit?

Wir beraten Sie gerne!


Design Thinking: Prozess, Toolbox und Mindset

Während Design häufig mit Fragen der Ästhetik assoziiert wird, ist ein Vorbehalt vieler Design Thinking Anfänger: „Ich kann nicht kreativ sein.“ Dabei ist Design Thinking als Innovationsmethode zwar zur Findung wilder und kreativer Ideen geeignet, bedeutet jedoch an erster Stelle die Erarbeitung von Lösungen für komplexe Problemstellungen.

Design Thinking lebt von einem heterogenen Team, einer offenen Kultur sowie einem iterativen Prozess. Der Nutzer und seine Bedürfnisse stehen zu jedem Zeitpunkt im Mittelpunkt.


Unsere Coaches: Erfahrung, Wissen, Offenheit

Wie auch andere (neue) Methoden nutzt Design Thinking psychologische Mechanismen, um Veränderungen zu ermöglichen, innovative Ideen hervorzurufen und Zusammenarbeit zu fördern. Als Experten in den Bereichen Wirtschaftsethik und Verhaltensökonomik sind wir uns der potenziellen Denkfehler und Heuristiken bewusst, die durch einige Methoden verstärkt oder gemildert werden können.

Als Coaches achten wir verstärkt auf die Schaffung eines passenden Umfeldes, in dem sogenannte Biases aktiv wahrgenommen und zu Gunsten unserer Kunden bzw. der Methode genutzt werden können.


Erfahrungsberichte