Erfahrungsberichte unserer Seminarteilnehmer:

94% von 960 Teilnehmern bewerten die Seminare mit "sehr gut" und "gut"


Anke Sahlén

Ich bin aus dem Dialogforum in der vergangenen Woche mit sehr viel Energie gegangen und werde die Themen meinen 20 Mitarbeitern unter anderem in unserer wöchentlichen Teamsitzung vermitteln.

Anke Sahlén, Sprecherin der lokalen Geschäftsleitung Berlin der Deutschen Bank


Stimmen aus Wirtschaft und Politik:


Ulrich Grillo

Die Akzeptanz der deutschen Wirtschaft bei den Menschen hängt wesentlich davon ab, wie unsere Unternehmen ihrer gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden.  Die Angebote der IW Akademie in Köln helfen dabei.  Sie leisten einen wertvollen Beitrag, um die Ziele Gewinn, Ruf des Unternehmens und der Verantwortung für die Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung zu erreichen.

Ulrich Grillo, Präsident des Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.


Garrelt Duin

Unternehmen sind sich mehr und mehr ihrer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Um ihr gerecht zu werden, müssen sich Manager intensiv mit ethischen und psychologischen Fragen der Wirtschaft auseinandersetzen. Deshalb ist die Gründung dieser Akademie konsequent - und ihr Anspruch ambitioniert und richtig: Integres Wirtschaften lernen.

Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes Nordrhein-Westfalen